Video: Neue Blocs im Zillertal

Wir waren mit unseren Sponsor Sportlern vom Rock & Bloc Team und Bouldertreff Trainern im Sundergrund, und haben die neuen Blocs nach dem Felssturz beklettert!

Date: 08.05.2016

Es sind ein paar schöne Linien entstanden – seht selbst!

Kletterer und Routen, geordnet nach Erscheinen:

1) „Kante“, Fb. 6A?, Sitstart, Moonwalk Bloc, ohne Topo – Christian Jitaru
2) „Newface“, Fb. 6B+, Stehstart, nahe Plattensau Bloc – Bettina Aschauer
(Erstbegehung Maxi Karrer gleich nach Felssturz 2015)
3) „574 Sekunden“, Fb. 6C/6C+, Sitstart, nahe Plattensau Bloc – Maxi Karrer
(Erstbegehung gleich nach Felssturz 2015)
4) „Affentanz“, Fb. 6A?, Hockstart, neben Aufwärmriss, Wiederholung – Christian Jitaru
(Erstbegehung nach YouTube 22.09.2015 von „SeelenSchaukler“)
5) „Riss“, Fb. 6B?, Sitstart, Moonwalk Bloc, ohne Topo – Peter Festini
6) „Central Park“, Fb. 6C+, Hockstart, hinter Spirit Bloc – Maxi Karrer
Variante: „Champs-Élysées“, Fb. 6B+, Stehstart links
(Erstbegehung 08.05.2016)
7) „Mountain Men“, Fb. 7A, Stehstart, hinter Spirit Bloc – Maxi Karrer
(Erstbegehung 08.05.2016)

Nach Bewertungsstandard „Moonwalk = Fb. 7A+“

Dabeigewesen, aber lieber heimlich in Projekten:
Pia Haas
Lina Kriechbaum
Kirstin Freudiger

Danke an die Stonemonkeys Chillertal für beste Aufklärung vorab

——————-

Film by :

Fällt-auf.de Online Marketing

Music :

LoopsLab – Tomorrowland